Hochalmbahnen AG im Raurisertal

Unsere 6-er Kabinenbahn bringt Sie in nur wenigen Minuten zur Mittelstation (Heimalm), oder zur Bergstation (Hochalm). Diese Stationen sind Ausgangspunkt für viele erholsame Wanderungen mit einem herrlichen Rundblick auf die Goldberggruppe, Großglockner, Niedere Tauern, Steinernes Meer, Hochkönig und Dachstein. 

Die Bergstation Hochalm ist das Ziel wenn Sie unsere Greifvogelwarte besuchen. Die sonst scheuen Eulen und andere Greifvögel können Sie hier hautnah vor der imposanten Kulisse des Nationalparks Hohe Tauern erleben. Verhalten und Lebensgewohnheiten dieser teilweise in ihrem Bestand bedrohten Tiere werden in ca. 40 Minuten vom Berufsfalkner Peter Krizan ausführlich erläutert.
Ein Erlebnis für die ganze Familie bietet "Tillys Waldpfad". Kinder und Erwachsene erhalten Informationen und Wissenswertes aus der alpinen Tier- und Pflanzenwelt spielerisch und durch viel Aktivitäten. Oder versuchen Sie ihr Glück an der Goldwaschanlage Heimalm.

Besten Österreichischen Sommerbahnen Die Rauriser Hochalmbahn ist mit dabei

Die Rauriser Hochalmbahn ist Mitglied der "besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen"

Tauchen Sie ein in die eindrucksvolle Bergwelt des Nationalparks Hohe Tauern! Vom idyllischen Rauris schweben Sie mit der 6-er Kabinenbahn zur Bergstation Hochalm auf 1.800 m Seehöhe. Eine besondere Attraktion sind die „Könige der Lüfte“. Atemberaubende Flugvorführungen erwarten Sie bei der Greifvogelwarte. Goldsucher werden beim Goldwaschplatz direkt an der Mittelstation/Heimalm mit Garantie fündig. Ein Spaziergang um den „Hochalm Bergsee“ oder eine Wanderung auf „Tillys Waldpfad“ vor der herrlichen Kulisse des Nationalparks Hohe Tauern machen den Besuch der Hochalm zu einem unvergesslichen Erlebnis.