Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Hotellerie

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Hotellerie (AGBH 2006) stellen in der Regel jenen Vertragsinhalt dar, zu welchem die österreichischen Beherberger üblicherweise mit ihren Gästen Beherbergungsverträge abschließen. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Hotellerie schließen Sondervereinbarungen nicht aus.

AGBs zum Download AGBs in weiteren Sprachen