Sonnblick-Rennen 2018 Das Skihochtouren-Rennen im Raurisertal

Schon vor über 100 Jahren begann die Geschichte dieses Skihochtouren-Rennens - und bereits damals wurden im Raurisertal in Österreich sportliche Höchstleistungen erbracht. Ambitionierte Freunde des Skitourensports und Förderer lassen die Tradition des Sonnblick-Rennens wieder aufleben: Am 17. März 2018 findet im Raurisertal am Hohen Sonnblick bereits die 2. Auflage des Sonnblick-Rennens statt. Dem legendären "Ruf des Hohen Sonnblicks" folgten beim 1. Sonnblick-Rennen 2016 bereits mehr als 100 Teilnehmer.

Diese sportliche Highlight-Veranstaltung hat definitiv das Zeug dazu, Geschichte zu schreiben - wie schon die sportlichen Höchstleistungen, die zu Beginn des Sonnblick-Rennens 1984 erbracht wurden. Ambitionierte Skibergsteiger, Profis und Hobbysportler haben am 17. März 2018 die Möglichkeit, sich einer ganz besonderen Herausforderung zu stellen: Mehr als 1.500 Höhenmeter Aufstieg in hochalpinem Gelände vom Naturfreundehaus bis auf den Gipfel des Hohen Sonnblicks. Für die kombinierte Aufstiegs- und Abfahrtsklasse folgt auf den schweißtreibenden Aufstieg eine mindestens genauso schweißtreibende Abfahrt. Vom Zittelhaus am Gipfel des Hohen Sonnblicks auf 3.106 m geht es über den Gletscherboden und den Maschinengraben wieder zurück zum Naturfreundehaus in Kolm Saigurn

Daten zum Sonnblick-Rennen
Termin:
17. März 2018 (alternativer Termin 24.03.2018)
Anmeldeschluss: 1. März 2018
Austragungsort:
Kolm Saigurn (Talschluss Raurisertal), Hoher Sonnblick (3.106 m)
Start:
8 Uhr: Rennklasse

8:15 Uhr: Hobbyklasse
Veranstalter:UNION/Skiclub Rauris
Klassen:- reine Aufstiegsklasse
- kombinierte Aufstiegs- und Abfahrtsklasse
Streckenverlauf:Start Naturfreundehaus Kolm Saigurn (1.598 m) - über Barbara Wasserfall - Neubau (2.175 m) - vorbei am "Radhaus" zur Rojacherhütte (2.718 m) - entweder über den Gletscher oder über die Rojacherquerung (wird von Rennleitung entschieden) zum Zittelhaus (3.106 m).
Das Zittelhaus ist Ziel für die Aufstiegsklasse und Wechselzone für die kombinierte Aufstiegs- und Abfahrtsklasse.
Abfahrt: vom Gipfel über den Gletscherboden und den "Maschinengraben" zum Naturfreundehaus.
Alle Informationen sowie Anmeldung zum Sonnblick-Rennen auf www.sonnblickrennen.at.
www.sonnblickrennen.at Interview Wolfgang Waraschitz Skitouren im Raurisertal Unterkünfte im Raurisertal