Fest am Berg Bei den Rauriser Hochalmbahnen

Sonntag, 15. Juli 2018 "Fest am Berg"

Alle Jahre wieder starten wir zum Ferienbeginn mit unserem "Fest am Berg", dieses Jahr unter dem Motto "geführtes Wandern für Groß & Klein". Es werden 4 verschiedene Wanderungen mit WanderführerInnen angeboten. Treffpunkt für alle 4 Wanderungen ist um 9:30 Uhr an der Hochalmbahn Bergstation. Pünktlich um 10:00 Uhr starten wir los.

Berg- und Talfahrt mit der Hochalmbahn, Eintritt zur Greifvogelwarte & Goldwaschen/Mineralienwaschen, sowie Teilnahme an den verschiedenen Wanderrouten:

Erwachsen € 10,00 Kinder bis 15 Jahre frei!

"Gipfelwanderung"

Schwarzwand 2.194 m - Reißrachkopf 2.210 m - Waldalm 1.690 m - Hochalm 1.780 m
Diese Wanderung ermöglicht einen traumhaften Rundblick auf die Goldberggruppe, Großglockner, Niedere Tauern, Steinernes Meer, Dachstein uvm. Abschließend gemeinsame Einkehr in die Hochalmhütte. Dort belohnen wir uns mit regionalen Schmankerln und lassen den Wandertag bei gemütlicher Livemusik ausklingen.
Gehzeit
: ca. 4 Std. 730 hm - alpines Gelände (Gradwanderung), gute Kondition erforderlich
Wanderführer
: Herbert Rohrmoser und Siegfried Rasser

"Tillys Waldpfad"

Wissenswertes erfahren über Wald, Wild, Tier- und Pflanzenwelt auf dem Lehrweg "Tillys Waldpfad". Die Strecke führt vom Bergsee über Tillys Waldpfad bis zur Heimalm. Auf der Heimalm/Mittelstation kann man noch sein Glück beim Gold- oder Mineralienwaschen versuchen.
Gehzeit
: ca. 2 Std., leichte Wanderung, sehr gut geeignet für Groß & Klein (1-10 Jahre)
Wanderführer
: Hans Schlick und Maria Herzog

"Gschlösslalm"

 "Wurzelweg und Kräuterklauben" Mittelschwere Kräuter- und Blumenwanderung mit Verkostung zur Gschlösslalm hin und zurück. Abschließend gemeinsame Einkehr in der Hochalmhütte. Dort belohnen wir uns mit regionalen Schmankerln und lassen den Wandertag bei gemütlicher Livemusik ausklingen.
Gehzeit
: ca. 3 Std. mittelschwere Wanderung 
Bergwanderführer, zert. Nationalpark-Ranger: Martin Unterhofer und Monika Rasser

"Rundwanderung" für Groß & Klein

Hochalm - Gstatterhochalm/Waldalm 1.690 m - Kreuzboden 1.300 m - Heimalm 1.469 m
Einkehr in die Waldalm bei gemütlicher Livemusik, die Kinder können sich am kleinen Spielplatz erfreuen. Weiter geht`s zur Kreuzbodenhütte, hier wartet für große und kleine Kinder die abenteuerliche Flugbahn. Bei der Heimalm/Mittelstation kann man noch sein Glück beim Goldwaschen oder Mineralienwaschen versuchen, bevor man gemütlich mit der 6er Hochalm Gondelbahn talwärts fährt.
Gehzeit mit Einkehr: ca. 4,5 Std., leichte Wanderung
Bergwanderführerin, Irene Fink und Sieglinde Strobl

Für alle 4 Wanderungen ist gutes Schuhwerk unbedingt erforderlich. Wanderrouten witterungsbedingt veränderbar.
Das Hochalm Team mit ihren WanderführerInnen sowie die Hüttenteams im Hochalmgebiet freuen sich auf einen schönen und genussvollen Wandertag im Hochalmgebiet.