Hakuna Matata Bei Österreichs coolster Integrationsveranstaltung

(c)FMT Anton Temmel
(c)FMT Anton Temmel
(c)FMT Anton Temmel

Bei Österreichs coolster Integrationsveranstaltung, den Afrikanischen Rodelmeisterschaften im Raurisertal, rodeln Afrikaner gemeinsam mit Schülern aus dem Raurisertal um den Sieg.

Bereits zum vierten Mal findet am 5. März 2016 die Afrikanische Rodelmeisterschaft in Kolm Saigurn statt. An den Start gehen afrikanische Teilnehmer aus den verschiedensten Staaten Afrikas und SchülerInnen aus Rauris. Bevor es an den Start geht, werden die afrikanischen Teilnehmer von der Rauriser Bergrettung und Trainern aus der internationalen Rennrodelszene beim Rodelworkshop in den Rodelsport eingeführt.

Die Idee hinter der „coolen Veranstaltung“ ist Integration durch Sport und durch kulturellen Austausch mehr Verständnis für unsere Mitbürger zu schaffen. Für die Afrikanischen Rodelmeisterschaften wurden das Raurisertal und der Verein „Sport spricht alle Sprachen“ bereits mit dem Integrations-Anerkennungspreis Sport 2013 und dem Austrian event Award/green event 2014 ausgezeichnet.

„Nafurahi kukutana na nyinyi!“ – Wir freuen uns, Sie zu sehen!

Plakat zum Download

Programm 2016

Donnerstag, 3.3.2016
18.30 Uhr, Mozartkino Salzburg
Fest des Huhnes, Österreich 1992
Eine afrikanische Spaß-Dokumentation über das "noch weitgehend unberührte Oberösterreich". Hauptdarsteller Gerhard Pilz präsentiert den Film zum ersten Mal einem afrikanischen Publikum.
Freitag, 4.3.2016
ab 16 Uhr, Marktplatz Rauris
Cool Runnings - Dabei sein ist alles, USA 1993
Basierend auf einer echten Begebenheit. Schaffen es die Jamaikaner vom Seifenkistenrennen zu den Olympischen Winterspielen? Akkreditierung und Einstimmung zu den Afrikanischen Rodelmeisterschaften.
Samstag, 5.3.2016

Tag der Rodelmeisterschaft
10 Uhr: Rodelworkshops beim Naturfreundehaus in Kolm Saigurn mit der Bergrettung Rauris und Trainern aus der internationalen Rennrodelszene
13 Uhr: Start Rodelmeisterschaft
15 Uhr: Siegerehrung
16 Uhr: Ausklang im Bodenhaus

Vielen Dank für die Unterstützung: