Fackelwanderung - klamm-heimlich-mystisch

In einer stürmischen Winternacht kamen aus der Kitzlochklamm wilde Frauen zum Bauern auf der Embach-Rain, einer Graskuppe oberhalb der Mündung der Rauriser Ache in die Salzach. Der Hunger hatte sie aus der Klamm getrieben, und in ihrer Not klopften sie, um Nahrung bittend, beim "Embach-Rainer" an. Der Bauer gab ihnen zu essen, und als die Frauen satt waren und sich auf den Rückweg in die Klamm machten, fragten sie ihn, ob er denn keinen Wunsch auf dem Herzen habe...

Ob der Bauer einen Wunsch hatte und ob die Frauen ihm diesen erfüllten, erfahren Sie bei der Fackelwanderung durch die Kitzlochklamm.

Unter den Klängen des Quartettes der Trachtenmusikkapellen Eschenau und Taxenbach erleben Sie ein einzigartiges nächtliches Naturschauspiel -  die Fackelwanderung durch die Kitzlochklamm.

Die Wanderung findet in Begleitung eines Wanderführers statt.

Treffpunkt: 15 Minuten vor Beginn

Bei Schlechtwetter erhalten Sie Auskunft unter +43 6543 5219

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, Gruppen ab 20 Personen aber bitte kurz anmelden unter info@taxenbach.at

Termine 2017

DatumUhrzeit
04. Juli 201720.00 Uhr
11. Juli 201720.00 Uhr
18. Juli 201720.00 Uhr
25. Juli 201720.00 Uhr
01. August 201719.30 Uhr
08. August 201719.30 Uhr
15. August 201719.30 Uhr
22. August 201719.30 Uhr
29. August 201719.30 Uhr

Preise Fackelwanderung

KategoriePreise in Euro
Erwachsene€ 8,00
Kinder 6-18 Jahre€ 6,00