Rauris Open Meisterschaften im Goldwaschen, 30. Juni - 02. Juli 2017

Weltmeisterschaften und Europameisterschaften im Goldwaschen wurden im Raurisertal in den 80er und 90er Jahren ausgetragen. Nach Rauriser Meisterschaften 2014 und 2015 und Österreichischen Staatsmeisterschaften 2016 findet dieses Jahr von
30. Juni bis 02. Juli 2017
 die Rauris Open Goldwaschmeisterschaft statt.

„Natürlich spielt die Erfahrung und das Können eine Rolle, aber zu fünfzig Prozent braucht man Glück“ weiß Sepp Haslinger, Obmann des Goldwäschervereins Österreich, der in Rauris gegründet wurde. Beim Wettbewerb geht es darum, das Wettkampfgold in kürzest möglicher Zeit aus den rund zwanzig Kilogramm Sand zu waschen. Geht ein Flitter verloren, werden drei Strafminuten aufgeschlagen.

Zu den Österreichischen Staatsmeisterschaften in Rauris trafen sich im letzten Jahr 103 Goldwäscher aus elf Nationen, darunter Staats-, Europa- und Weltmeister, die sich spannende Wettkämpfe um den Titel des Österreichischen Meisters lieferten.

Bei den Damen konnte sich Daniela Muckova aus der Slowakei durchsetzen, bei den Herren ging Dirk Mehlhorn als Sieger hervor. Emilio Costa aus Italien zeigte in der Veteranenklasse die beste Leistung. Den 2er-Team-Bewerb gewann das Team "GHs" aus Deutschland und der Schweiz - Gerhard Hezel und Hans Stützinger, der Sieg im 3er Team ging an Robin Hartmann, Richard Kana und Claudia Bartel. Robin Hartmann hatte auch in der Kinderklasse (bis 16 Jahre) die Nase vorn. Den Nugget Rush gewann Eduard Filo, der Sieger in der Gästeklasse heißt Erik Müller.  

Für den veranstaltenden Goldwäscher Verein Österreich war die hochkarätig besetzte Meisterschaft Bestätigung dafür, sich auch in Zukunft um die Austragung internationaler Meisterschaften in Rauris zu bewerben.

Plakat 2017 Programmheft 2017
Termin:30. Juni bis 02. Juli 2017
Ort:Rauris Marktplatz
PROGRAMM:
Freitag, 30. Juni 20179 - 17 Uhr: Akkreditierung und Startnummernausgabe
im Tourismusbüro
9.30 - 16 Uhr: Trainingsmöglichkeit auf der Sportalm
15 - 18 Uhr: Talmuseum
18.30 - 21 Uhr: Goldwäscher Stammtisch in der Sportalm
Samstag, 1. Juli 20171. Wettkampftag
8.30 Uhr: Goldwäscher Stammtisch am Marktplatz
8 - 9 Uhr: Akkreditierung und Startnummernausgabe
im Tourismusbüro
10 Uhr: Qualifikationsbewerbe Profi Herren und Damen, Veteranen
11.30 Uhr: Semifinale 2er Teams
14 Uhr: offene Gäste- und Kinderklasse
15 Uhr: Semifinale Profi
16 Uhr: Siegerehrung: Gästeklasse und Kinderklasse
16.30 Uhr: Vereins- und Betriebswaschen
19 Uhr: Goldwäscher Abend mit der "Blackriverband",
Festzelt am Markplatz
20 Uhr: Siegerehrung Vereins- und Betriebswaschen
Sonntag, 2. Juli 20179.30 Uhr: Goldwäscher Stammtisch am Marktplatz
10 Uhr: Finalbewerbe Veteranen, Profi Damen und Herren und Teambewerb 2er
11.30 Uhr: Traditionelle Pfanne für Jedermann
13 Uhr: Teambewerb 3er Teams
anschl. Siegerehrung
Bitte beachten Sie: Bei den Wettbewerbszeiten handelt es sich um Richtzeiten.
AnmeldeschlussDonnerstag, 29. Juni 2017, 17 Uhr
Anmeldung im Tourismusbüro Rauris
T: +43 6544 200 22 oder
E: info@raurisertal.at
TeilnahmegebührenProfi Damen und HerrenEuro 18,- pro Person
Veteranen (ab 60 Jahren)Euro 12,- pro Person
Gästeklasse Euro 12,- pro Person
Kinder (bis 10 Jahre)Euro 6,- pro Person
2er Team Euro 6,- pro Person
3er Team Euro 6,- pro Person
Traditionelle Pfanne für JedermannEuro 8,- pro Person
Mitglieder des Goldwäscher Vereins Österreich erhalten eine Ermäßigung von Euro 2,- pro Wettbewerb.

Die Anmeldegebühren enthalten: Teilnahmegebühr für die Bewerbe, Wettkampfgold, Phiolen, Eintritt zum Goldwäscher Abend am 1. Juli, Teilnahme-Urkunde und ermäßigter Eintritt in das Talmuseum. 

Beitrittserklärung GVÖ Zur Anmeldung

Sie möchten Mitglied im Goldwäscher Verein Österreich werden? Dann senden Sie uns einfach die ausgefüllte und unterzeichnete Beitrittserklärung zu: info@raurisertal.at. Wir melden uns daraufhin mit weiteren Informationen bei Ihnen.

Für Informationen und eventuelle Rückfragen stehen wir im Tourismusbüro gerne zur Verfügung: T: +43 6544 200 22.

Beitrag auf RTS, dem Regional TV Salzburg